Konzeption

An dieser Stelle stehen Informationen zum Konzept und der Grundidee der Homepage www.schulschach-bw.de . Hier einige Stichpunkte:

  • www.schulschach-bw.de ist ein gemeinsames Projekt der beiden Schachverände Württemberg (SVW) und Baden (BSV).
  • Die Jugendorganisationen beider Verbände (Württembergische Schachjugend: WSJ; und Badische Schachjugend: BSJ) sind zuständig für die Organisation und Förderung des Jugend-Schachsports in Baden-Württemberg.
  • www.schulschach-bw.de entstand auf Initiative des IT-Teams des Schachverbandes Württemberg (IT: "Informationstechnologie").
  • Ziel dieser gemeinsamen Plattform ist es, dem organisierten Schulschach in Baden-Württemberg eine gemeinsame Plattform zu geben, um dadurch das Schulschach insgesamt besser zu organisieren.
  • Schulschachreferenten sollen über diese zentrale Plattform alle notwendigen Informationen erhalten, um die Turniere in ihrem Zuständigkeitsbereich organisieren zu können.
  • Schach-AG-Gruppen sollen eine Plattform bekommen, auf der sie sich präsentieren können.
  • Schulen sollen über diese Internet-Adresse alle wichtigen Informationen erhalten, die zur Durchführung von Schach-AGs notwendig sind. Dazu gehören auch mögliche Zuschussmöglichkeiten. Ebenfalls sollen neue Schulschach-Gruppen hier erfahren können, wie sie an offiziellen Schulschachmeisterschaften teilnehmen können. Eine Auflsitung aller Referenten in Baden-Württemberg ist dafür angedacht.
  • Die Endtabellen aller offiziellen Schulschachmeisterschaften in Baden-Württemberg sollen hier veröffentlicht werden.
  • Zu jedem Turnier sind Berichterstattungen veröffentlichbar. Veröffentlichungen in sämtlichen Medien (Presse, Internet, Radio, Fernsehen), sollen hier gebündelt gesammelt werden und jedem Turnier zugeordnet werden.
  • Schach-AG-Leiter sollen hier eine Übersicht von empfohlenem Schachmaterial zur Durchführung von Schulschachgruppen finden. Dabei sollen neben Empfehlungen zu offiziell erschienener Literatur auch persönliche Lehrunterlagen unter den Ag-Leitern ausgetauschte werden können.
  • Für Personen, die frisch eine Schach-AG gründen möchten und bisher wenig Ahnung von Schach und dem Schachlehren hatten (z.B. Lehrer, Mitglieder eines Schachvereins, Eltern) soll mit Hilfe des Schulschachpatents vermittelt werden, wie man Kindern und Jugendlichen Schach beibringt.
  • In der Anfangszeit werden die Seiten zentral von einem Webmaster gepflegt und eingestellt. Mittelfristig soll mit Hilfe eines "Content Management Systems" des IT-Teams des SVW ein System zur Verfügung stehen, mit dem Referenten, AG-Leiter, usw. alle wichtigen Inhalte selbständig auf dieser Seite veröffentlichen können.